Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kalender

Veranstaltungen am 31.01.2018:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Antike Technik

( ab Mi., 31.1., 18.00 Uhr )

Aufbauend auf den grundlegenden Erkenntnissen der Naturwissenschaft gelangt die Antike zu erstaunlich Technischen Leistungen. Beispiele hierfür sind etwa schon die Pyramiden in Ägypten, sowie der Parthenon in Athen, das Kolosseum in Rom, die Anlage von Straßen, Häfen, Wasserleitungen.

Kursnr.: AC1103
Kursgebühr: 41,60 €€ (ermäßigt 33,30€)

Wie wir mit uns umgehen, hat großen Einfluss auf unseren Energiehaushalt und Organismus und bestimmt, ob wir schnell ermüden und uns gestresst fühlen. Die Alexander-Technik hilft uns, unsere Aufmerksamkeit auf den Körper zu lenken, seine Signale besser zu erkennen und nicht in gewohnter Weise auf Stress machende Faktoren zu reagieren. Erfahren Sie, wie stark Denken und Bewegen zusammenhängen, und erleben Sie das Wohlgefühl bei natürlicher Koordination. Die Alexander-Technik ist eine ganzheitliche pädagogische Methode, die mit der Aufmerksamkeit für Körper, Haltung und Bewegung arbeitet. Sie führt zu einem präsenten, gelassenen "Gebrauch des Selbst" und ermöglicht die Befreiung eingeschränkter Bewegungs- und Denkgewohnheiten. Bitte bringen Sie bequeme Alltagskleidung, rutschfeste Socken sowie 2 - 3 Bücher als Kopfunterlage mit. Kleingruppe: maximal 8 Teilnehmer/-innen!

Kursnr.: AC4135
Kursgebühr: 41,60 €€ (ermäßigt 33,30€)

Anmeldung möglich Freie Malerei

( ab Mi., 31.1., 19.00 Uhr )

...am Anfang des Kurses soll eine Arbeitsatmosphäre entstehen, in der die Teilnehmer des Kurses frei experimentierend und erforschend erste Erfahrungen machen mit Farbe als Material. Unter meiner Anleitung sollen dabei auch die vielfältigen Techniken erkundet werden. Dabei möchte ich nicht dogmatisch vorgehen, sondern die Teilnehmer ermutigen, Ungewöhnliches auszuprobieren. Ziel ist es, dass die Teilnehmer anhand der gewonnenen Erfahrungen eigenständige bildnerische Ideen und Konzepte entwickeln, die sie im Laufe des Arbeitsprozesses konsequent weiterentwickeln. Ich möchte aber auch als eine Art mental-verbale Bibliothek erscheinen, nämlich wenn es darum geht die unterschiedlichsten malerischen Positionen aus der Kunstgeschichte und der zeitgenössischen Kunst kundzutun, aber dies eher spärlich da ja die eigene Erfahrung und Entwicklung im Mittelpunkt stehen soll. Mitzubringen von Tln sind: einfache Pinsel ca. 4 cm breit, Acrylgrundfarben in grün gelb rot blau weiß und schwarz, Papier: 120 Gramm Papier DIN A2 oder DIN A3 oder Malkarton.

Kursnr.: AC5205
Kursgebühr: 62,40 €€ (ermäßigt 56,20€)

Seite 1 von 1

erweiterte Suche

Unsere Programmbereiche

Login für Stammteilnehmer/-innen

Noch kein/e Stammteilnehmer/-in?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

 

vhs Newsletter

Hier können Sie sich per E-Mail für den vhs-Newsletter an-/abmelden, der Sie 2x jährlich über Neuigkeiten der Volkshochschule der Universitätsstadt Gießen informiert:

vhs-News@giessen.de

Öffnungszeiten

persönlich:  

Montag:         8:00-12:00 Uhr

Dienstag:     14:00-16:30 Uhr

Donnerstag: 14:00-18:00 Uhr

Freitag:          8:00-12.00 Uhr

telefonisch:

gerne sind wir außerhalb der persönlichen Öffnungszeiten telefonisch für Sie da

per E-Mail: vhs@giessen.de

Auf Wunsch sind zusätzliche Termine außerhalb der Öffnungszeiten möglich

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen