Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kalender

Veranstaltungen am 24.06.2017:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Geld für´s eigene Heim - Baufinanzierung

( ab Sa., 24.6., 10.00 Uhr )

Zahlen Sie ca. 350,00 € Miete monatlich oder vielleicht noch mehr? Halten Sie für Mittelverdiener den Erwerb von Wohneigentum für unerschwinglich? Haben Sie Fragen oder Unsicherheiten zu vorhandenen Möglichkeiten der Finanzierung Ihres Traumes vom eigenen Heim? Dann lassen Sie sich in diesem Seminar von Werner Groß-Heitfeld, einem unabhängigen und neutralen Referenten für das Baufinanzierungswesen, über die vielfältigen Möglichkeiten für ein eigenes Heim informieren. Das Seminar verpflichtet die Teilnehmer/-innen zu nichts - es will aber darstellen, dass man Wohneigentum bereits schaffen kann, ohne dass sich die monatliche finanzielle Belastung gegenüber Mietzahlung wesentlich verändert. Durch die Berücksichtigung und den Einsatz aller möglichen Fördermittel sowie evtl. vorhandener eigener Gelder öffnet sich für viele Mieter die Tür zum Wohneigentum. Mit dem Blick auf mittlere Einkommensverhältnisse werden im Seminar folgende Themenschwerpunkte besprochen: Bauen OHNE EIGENKAPITAL? Was sind Bestandteile von Eigenkapital? Eigenkapital durch Eigenleistung; Ermittlung der monatlichen Belastbarkeit; Darlehensgeber und Darlehensarten; Darstellung der staatlichen Fördermittel. Bei fehlendem Eigenkapital kommt der "Muskelhypothek" größere Bedeutung zu.

Kursnr.: AA1144
Kursgebühr: 20,80 €€ (ermäßigt 16,60€)

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AA2651
Kursgebühr: 60,90 €€ (ermäßigt 50,00€)

Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten Ausfall: Arbeiten mit Adobe Lightroom

( ab Sa., 24.6., 9.00 Uhr )

Adobe Lightroom ist ein umfassendes, einfach zu bedienendes Werkzeug-Set für digitale Fotografie. Leistungsstarke Funktionen ermöglichen die Verwaltung, Nachbearbeitung und Präsentation großer Mengen an digitalen Bildern. Lightroom unterstützt die meisten Rohdatenformate und fördert ungehindertes Experimentieren. Änderungen, die Sie in Lightroom vornehmen, haben keine Auswirkungen auf das, im JPEG-, TIFF-, DNG- oder Rohdatenformat, vorliegende Original. Mit Lightroom verbringt man weniger Zeit am Computer und mehr Zeit hinter der Linse. Der Workshop befasst sich mit den Grundlagen von Lightroom und erklärt den Import, die Verwaltung, die Fotobearbeitung sowie die Ausgabe von Fotos an Beispielen. Die Teilnehmenden sollten möglichst eigenes Bildmaterial (auf CD oder USB-Stick) mitbringen. Teilnahmevoraussetzung: WINDOWS-Kenntnisse

Kursnr.: AA2819
Kursgebühr: 60,90 €€ (ermäßigt 50,00€)

Die Kurse, die Ehrenamtliche in den Übergangswohnheimen oder Begegnungszentren halten, sind ein niedrigschwelliges Angebot und ein wichtiger Baustein bei der Integration der Zuwanderer/innen in unsere Gesellschaft. Damit können auch die Asylbewerber/innen angesprochen werden, die noch auf einen Platz in einem regulären Integrationskurs warten oder gerne zusätzlich Deutsch üben möchten.
Sie würden gerne diese Menschen mit Fluchthintergrund unterstützen und Ihnen Deutsch für ihren Alltag beibringen, wissen aber noch nicht genau wie? Sie engagieren sich bereits im Deutschunterricht für Migranten und Migrantinnen, denken aber, dass Sie es besser machen könnten? Dann sind Sie in dem Kurs "Deutsch unterrichten - Schulung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe" genau richtig.
In dieser Fortbildung erhalten Sie von einer erfahrenden Dozentin für Deutsch als Zweitsprache das methodische Grundhandwerkszeug, welches Ihnen beim Unterrichten Unterstützung und mehr Sicherheit geben wird.

An zwei Samstagen erwartet Sie folgendes Programm: Sie erhalten …
- einen Überblick über wichtige Lehr- und Lernangebote, wie z.B. Bücher, Internetlinks und Unterrichtsmaterialien.
- einen ausführlichen Reader mit Arbeitsmaterialien, den Sie für Ihren eigenen Unterricht nutzen können.
- praktische Übungen und Beispiele zum Erlernen von Methoden für den Unterrichtsablauf auf verschiedenen Niveaustufen.
- Hilfestellungen und Informationen für den Umgang mit Nicht-Alphabetisierung (hier ist eine Anmeldung zu einer gesonderten Alphabetisierungsveranstaltung möglich).
- Eine zweistündige Praxisübung am zweiten Samstag, bei der Sie direkt mit Teilnehmer/innen eines Deutschkurses das Gelernte erproben / Ihre ersten Lehrerfahrungen sammeln können.

Mit diesem Seminar wollen wir Menschen helfen, sich auf die wertvolle Tätigkeit des ehrenamtlichen Deutschlehrens vorzubereiten und Fehler zu vermeiden. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns, Ihnen einen Einblick in das unterrichtliche Vorgehen mit all seinen Freuden und Tücken vorstellen zu dürfen.

Kursnr.: AA3004
Kursgebühr: 41,60 €€ (ermäßigt 33,30€)

Anmeldung möglich Selbstverteidigung mit Alltagsgegenständen

( ab Sa., 24.6., 10.00 Uhr )

Nicht jeder führt ständig Pfefferspray oder einen Elektroschocker zur Selbstverteidigung mit sich. Und die Wenigsten wissen, wie sie damit umgehen müssen. Lernen Sie die Dinge zu nutzen, die Sie bei sich haben, wie z. B. Kugelschreiber, Zeitschriften, Bücher, EC-Karten, Schlüssel, Taschen uvm. Im Kurs Selbstverteidigung mit Alltagsgegenständen zeigen wir Ihnen wie Sie sich und/oder Dritte effektiv und leicht mit solchen Gegenständen vor Übergriffen schützen können.

Kursnr.: AA4395
Kursgebühr: 15,60 €€ (ermäßigt 12,50€)

Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten Ausfall: Sushi-Kurs für Fortgeschrittene

( ab Sa., 24.6., 11.00 Uhr )

In diesem Kurs werden die unterschiedlichen Formen der Sushi Zubereitung vermittelt. Sie werden überrascht sein, wie viel Kreativität man bei der Zubereitung umsetzen kann. Verglichen mit dem Grundkurs werden hier vielfältigere Zutaten zur Anwendung kommen. Ebenso werden zwei sehr berühmte japanische Rezepturen vorgestellt. Bitte bringen Sie 2 Geschirrtücher und Behälter für eventuelle Reste mit. Lebensmittelkosten von ca. € 13,00 sind direkt mit der Kusleiterin zu verrechnen.

Kursnr.: AA4529
Kursgebühr: 22,80 €€ (ermäßigt 18,60€)

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AA5151
Kursgebühr: 16,30 €€ (ermäßigt 13,20€)

auf Warteliste Zentangle® für Fortgeschrittene

( ab Sa., 24.6., 10.00 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich an alle, die mit der Zentangle® - Methode bereits vertraut sind. Hier möchte ich weitere Techniken wie die sogenannten Tangle-Aufwerter wie u.a. Tautopfen (Dewdrops),das Malen der wunderschönen bunten ZenGems (Edelsteine), das Malen auf schwarzen und Rennaissancekacheln sowie auf die vielen Möglichkeiten die Zentangle® im Rahmen der Zentangle®Inspired Art (ZIA) bietet eingehen.
Hierfür sollte jeder Teilnehmer zusätzlich zu den normalen in Gebrauch befindlichen Zentangle®-Materialien (Stifte und Kacheln) noch folgendes mitbringen: 1-2 (bräunliche) Rennaissancekacheln , 1-2 schwarze Kacheln, 1 braunen Fineliner ( 0,25 mm), weiße Kacheln, verschiedenfarbige Bunt- oder Aquarellstifte, feine Gel-Stifte (weiß und andere Farben nach Wahl), 1 weißen Kreidestift!

Kursnr.: AA5306
Kursgebühr: 15,60 €€ (ermäßigt 12,50€)

freie Plätze Nähkurs am Wochenende

( ab Sa., 24.6., 10.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AA5357
Kursgebühr: 46,20 €€ (ermäßigt 37,60€)

Seite 1 von 1

erweiterte Suche

Unsere Programmbereiche

Login für Stammteilnehmer/-innen

Noch kein/e Stammteilnehmer/-in?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

 

vhs Newsletter

Hier können Sie sich per E-Mail für den vhs-Newsletter an-/abmelden, der Sie 2x jährlich über Neuigkeiten der Volkshochschule der Universitätsstadt Gießen informiert:

vhs-News@giessen.de

Öffnungszeiten

persönlich:  

Montag:         8:00-12:00 Uhr

Dienstag:     14:00-16:30 Uhr

Donnerstag: 14:00-18:00 Uhr

Freitag:          8:00-12.00 Uhr

telefonisch:

gerne sind wir außerhalb der persönlichen Öffnungszeiten telefonisch für Sie da

per E-Mail: vhs@giessen.de

Auf Wunsch sind zusätzliche Termine außerhalb der Öffnungszeiten möglich

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen