Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

                               Einbürgerungstest

Seit dem 1.September 2008 müssen Personen, die sich einbürgern lassen wollen, zu dem Nachweis von Sprachkenntnissen auf der Stufe B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen auch den Einbürgerungstest bestehen, mit dem Grundkenntnisse in Politik, Geschichte und Kultur der deutschen Gesellschaft abgefragt werden. Bei der vhs der Universitätsstadt Gießen können Sie sich darauf vorbereiten, einen anerkannten Sprachtest und den Einbürgerungstest ablegen.

Den Einbürgerungstest führt die vhs der Universitätsstadt Gießen im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) durch. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden.

Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Der Test wurde bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Hier können Sie es ausprobieren:

                                              Modelltest

Die vhs der Universitätsstadt Gießen bietet regelmäßig Testtermine an. Hier finden Sie das Anmeldeformular des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge und die Anmeldekarte der Volkshochschule. Bitte füllen Sie beide Dokumente vollständig aus und geben Sie diese persönlich in der Geschäftsstelle während der Öffnungszeiten ab. Die Testgebühr von 25,00 € ist bei der Anmeldung zu entrichten.

Bitte beachten Sie den jeweiligen Anmeldeschluss.

 

                                   Anmeldeformular Bundesamt

                                   Anmeldekarte Volkshochschule

 

Nächste Termine:

Donnerstag, 17. März 2016, 18:00 Uhr, Anmeldeschluss: 04. Februar 2016, Kursnummer: Y7021

Donnerstag, 12. Mai 2016, 18:00 Uhr, Anmeldeschluss: 24. März 2016, Kursnummer: Y7022

Donnerstag, 07. Juli 2016, 18:00 Uhr, Anmeldeschluss: 24. Mai 2016, Kursnummer: Y7023

Prüfungsort:
Fröbelsraße 65
35394 Gießen

 

Hier finden Sie alle Prüfungstermine in Hessen:

http://hvv.vhs-bildung.de/Artikel/cmx4ee8b332d3e7f.html

erweiterte Suche

Unsere Programmbereiche

Login für Stammteilnehmer/-innen

Noch kein/e Stammteilnehmer/-in?

Login-Daten anfordern!
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

 

vhs Newsletter

Hier können Sie sich per E-Mail für den vhs-Newsletter an-/abmelden, der Sie 2x jährlich über Neuigkeiten der Volkshochschule der Universitätsstadt Gießen informiert:

vhs-News@giessen.de

Öffnungszeiten

persönlich:  

Montag:         8:00-12:00 Uhr

Dienstag:     14:00-16:30 Uhr

Donnerstag: 14:00-18:00 Uhr

Freitag:          8:00-12.00 Uhr

telefonisch:

gerne sind wir außerhalb der persönlichen Öffnungszeiten telefonisch für Sie da

per E-Mail: vhs@giessen.de

Auf Wunsch sind zusätzliche Termine außerhalb der Öffnungszeiten möglich

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen