Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Spezial >>- Neue vhs-Kursangebote

Seite 1 von 6

Anmeldung möglich Antike Naturwissenschaft

( ab Mi., 16.8., 18.00 Uhr )

Antike Naturwissenschaft und Technik gründeten sich auf theoretische Überlegungen, gelangten aber auch (etwa bei Archimedes) zu praktischen Anwendungen. Aber erst die Neuzeit geht mit der industriellen Ausprägung darüber hinaus, während antike Mathematik, Astronomie, Geographie das Geistesleben für Jahrhunderte geprägt haben.

Kursnr.: AB1103
Kursgebühr: 41,60 €€ (ermäßigt 33,30€)

freie Plätze Rücken-Fitness-Mix

( ab Fr., 25.8., 10.30 Uhr )

Ein gutes Zusammenspiel der Muskulatur ist die Voraussetzung für eine gute Haltung. In diesem Kurs wird dafür Wirbelsäulengymnastik mit Bauch-Beine-Po-Übungen kombiniert.
Die Mobilisierung der Wirbelsäule, Kräftigung und Dehnung der gesamten Rumpfmuskulatur stehen im Mittelpunkt.

Kursnr.: AB4309
Kursgebühr: 41,60 €€ (ermäßigt 25,00€)

freie Plätze Rund ums Buch

( ab Fr., 25.8., 10.00 Uhr )

Das erste Buch? Ein zweites...wann war das, wie war das, was hat das mit einem gemacht und wie ging es weiter...Wann entdeckt man diese neue Welt, die Welt des Lesens für sich? Begegnungen mit Worten, die zu Helden, Monstern, Abenteuern wurden und Autorinnen, die zu Freunden wurden. Das Thema "Rund ums Buch" bietet mit seinen spannenden und interessanten Momenten den Stoff für ebensolche Geschichten.

Kursnr.: AB5104
Kursgebühr: 39,00 €€ (ermäßigt 31,20€)

Anmeldung möglich "Bewegte Mittagspause": Stretch & Relax

( ab Di., 29.8., 12.30 Uhr )

Stretch & Relax ist eine abwechslungsreiche Mischung aus Entspannungs- und Dehntechniken, Rückenschule und Pilates Elementen. Nach 60 Minuten Training fühlen Sie sich erholt und doch gestärkt.

Kursnr.: AB4314
Kursgebühr: 33,30 €€ (ermäßigt 27,10€)

freie Plätze Alle Philosophie fängt mit der Sprache an

( ab Mo., 4.9., 19.30 Uhr )

Die Sprachphilosophie ist eines der wichtigen Gebiete der Philosophie überhaupt: Die Sprachphilosophie erforscht die Entstehung, Entwicklung, Bedeutung (Sinn, Wichtigkeit) und Funktion (Aufgabe) der Sprache. Sie untersucht das Verhältnis von Sprache und Wirklichkeit, sowie von Sprache und Denken bzw. Bewusstsein. Sie ist Teilbereich der Linguistik, der Philologie, der Semantik und der Semiotik. Zur Sprachphilosophie gehört auch die logische Analyse der Struktur der Sprache, womit sie mit der Logik verwandt ist. Sie ist außerdem ein Teilbereich der philosophischen Anthropologie, wo der Mensch als sprachfähiges Wesen untersucht wird. Die Alltagssprache reicht nach Auffassung vieler Philosophen aus, um auch philosophische und wissenschaftliche Erkenntnisse zu erlangen. Einige Philosophen sind der Auffassung die Alltagssprache sei dafür zu ungenau und es müssten Idealsprachen entwickelt werden. Der Band, den wir gemeinsam in Auszügen lesen und diskutieren, vereinigt 30 klassische Texte von Platon bis heute und teilt dabei die Texte in bestimmte thematische Gruppen ein, wie etwa »Die Struktur der Sprache«, »Wörter, Gegenstände und Ideen«, »Der Ursprung der Sprache«, »Die Kunst des Verstehens«, »Relativität von Sprache und Denken«, »Eigennamen und Kennzeichnungen«, »Theorien der Bedeutung«, »Mit Sprache etwas tun« sowie »Implikatur, Metapher und Ironie«. Wir benötigen für den Kurs: Pfister, Jonas (Hg.): Texte zur Sprachphilosophie (Reclam, 12 EUR.). Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Kursnr.: AB1105
Kursgebühr: 52,00 €€ (ermäßigt 41,60€)

"Als die einfachste und richtigste Definition der Poesie möchte ich diese aufstellen, daß sie die Kunst ist, durch Worte die Einbildungskraft ins Spiel zu versetzen." Diese Stellungnahme von Arthur Schopenhauer trifft besonders auch auf Rainer M. Rilke zu. Mit der Bezeichnung ,,Weltinnenraum" umkreist Rilke die Weltverbundenheit und Welteinheit, außerdem das ,,Gott-Welt und Mensch-Gott-Gefühl''. In einer unkonventionellen Metaphorik und Symbolik versucht Rilke sowohl eine umfassende Deutung menschlicher Existenz, womit Rilke enorm auf die Existenzphilosophie wirkte, gleichzeitig ist es auch ein Ausloten des eigenen, widersprüchlichen Bezugs zur Welt als Dichter. Im Kurs werden Gedicht-Texte aus allen Schaffensperioden gelesen und diskutiert. Diese Veranstaltung ist keine Gedichtlesung im klassischen Sinn! Wir benötigen für den Kurs einen Gedichtband von Rainer Maria Rilke (am besten "Die Gedichte" aus dem Inselverlag (20 EUR.). Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jeder ist zum Mitdenken eingeladen!

Kursnr.: AB1106
Kursgebühr: 52,00 €€ (ermäßigt 41,60€)

Anmeldung möglich Theater erleben!

( ab Do., 7.9., 19.30 Uhr )

Wie entsteht eigentlich ein Theaterabend? Was passiert zwischen einer ersten Spielplanidee und dem Abend der Premiere? Und wie arbeiten die Abteilungen des Theaters gemeinsam an einer Inszenierung? Mit dem Kursangebot des Stadttheaters Gießen in Zusammenarbeit mit der VHS haben Sie die Gelegenheit, Einblicke in die Entstehung von vier Inszenierungen zu gewinnen. Unsere Dramaturgen informieren Sie zunächst über die Hintergründe einer Konzeption, bringen Sie ins Gespräch mit beteiligten Künstlern und ermöglichen Ihnen in einzelnen Fällen einen spannenden Probenbesuch. Schließlich bekommen Sie die Gelegenheit, eine Vorstellung des jeweiligen Werks zu sehen und die dabei gewonnenen Eindrücke bei einem anschließenden Nachgespräch in gemütlicher Atmosphäre Revue passieren zu lassen. Der Preis für die 4 Eintrittskarten in Höhe von 59,00 € ist in der Kursgebühr enthalten.
Vorstellungstermine:
- TRIPTYCHON DES ANKOMMENS am 10.09.2017; Einführungstermin am 7.09.2017; Ersatztermin 24.09.2017
- HOPPLA WIR LEBEN am 14.10.2017; Einführungstermin am 5.10.2017; Ersatztermin am 3.11.2017
- LYRICAL am 11.11.2017; Einführungstermin am 2.11.2017; Ersatztermin am 2.12.2017
- ARIADNE AUF NAXOS am 21.12.2017; Einführungstermin am 7.12.2017; Ersatztermin am 14.01.2018
(Wenn jemand an einem Vorstellungstermin verhindert ist, bietet das Stadttheater Gießen freundlicherweise einen Alternativtermin an. Beachten Sie bitte, dass kein Anspruch auf einen individuellen Ausweichtermin besteht!. Unterrichts- bzw. Einführungstermine zu den jeweiligen Vorstellungen: 7. September, 5. Oktober, 2. November, 7. Dezember)

Kursnr.: AB5100
Kursgebühr: 100,60 €€ (ermäßigt 92,30€)

Das Ziel des Kurses ist es, sich selbst optimal zu präsentieren, Ihre Stärken zu benennen und ein sicheres Auftreten zu üben. Durch innere Gelassenheit und durch eine authentische Körpersprache kommen Ihre Botschaften klarer an. Sie bringen es knackig auf den Punkt und schaffen es, dass Menschen Ihnen gerne zuhören und sich positiv an Sie erinnern. Individuelle Übungen zu mehr Achtsamkeit im Alltag und Rhetorik-Tricks für den stimmigen Selbstausdruck runden den Seminartag ab.

Kursnr.: AB2156
Kursgebühr: 23,30 €€ (ermäßigt 23,30€)

freie Plätze Yin-Yoga

( ab Sa., 9.9., 10.00 Uhr )

Yin-Yoga ist ein sehr ruhiger und entspannter Yogastil. Die länger gehaltenen Dehnungen wirken auf die Gelenke und gehen tief ins Bindegewebe. Es wird dadurch flexibel und gestärkt. Wir stimulieren und beruhigen das Nervensystem, somit wirken die Übungen stressreduzierend und regenerierend. Nach einer Yin Yoga Kursstunde fühlen wir uns über Tage entspannt und energetisch aufgeladen. Yin Yoga ist somit ein besonders heilsamer Yogastil. Ob im Nacken, Rücken, in der Hüfte oder den Schultern, der Effekt wird sofort spürbar. Dieses Yogaevent ist für alle gleichermaßen geeignet, für Yoga-Anfänger/-innen ebenso wie für Fortgeschrittene, für ältere Menschen wie für Sportler. Bitte Yoga-Matte, Decke und kleines Kissen mitbringen.

Kursnr.: AB4117
Kursgebühr: 52,00 €€ (ermäßigt 41,60€)

freie Plätze Französische Küche: Buffet patriotique

( ab Fr., 15.9., 17.00 Uhr )

Auch wenn Frankreich nicht immer das stabilste Land in Europa ist, bleibt es auf jeden Fall ein sicherer Treffpunkt für all diejenigen, die in einer gemütlichen Runde gern essen... Klassische Gerichte, moderne Varianten, Sauces à la française, weltberühmte Speisen, usw. gehören zu dem von Ihnen zubereiteten Abendessen, das wir in einer "ambiance française" geniessen werden. Vive la cuisine française et bon appétit ! Lebensmittelkosten von ca. € 16,00 sind direkt mit der Kursleiterin zu verrechnen

Kursnr.: AB4539
Kursgebühr: 20,20 €€ (ermäßigt 16,60€)

Seite 1 von 6

erweiterte Suche

Unsere Programmbereiche

Login für Stammteilnehmer/-innen

Noch kein/e Stammteilnehmer/-in?

Login-Daten anfordern!
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

 

vhs Newsletter

Hier können Sie sich per E-Mail für den vhs-Newsletter an-/abmelden, der Sie 2x jährlich über Neuigkeiten der Volkshochschule der Universitätsstadt Gießen informiert:

vhs-News@giessen.de

Öffnungszeiten

persönlich:  

Montag:         8:00-12:00 Uhr

Dienstag:     14:00-16:30 Uhr

Donnerstag: 14:00-18:00 Uhr

Freitag:          8:00-12.00 Uhr

telefonisch:

gerne sind wir außerhalb der persönlichen Öffnungszeiten telefonisch für Sie da

per E-Mail: vhs@giessen.de

Auf Wunsch sind zusätzliche Termine außerhalb der Öffnungszeiten möglich

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen