Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Politik, Gesellschaft, Umwelt >>- Wirtschaft, Recht und Verbraucherberatung

Seite 1 von 1

Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten Ausfall: Rendite und Sicherheit

( ab Sa., 23.9., 10.00 Uhr )

Sind die Ersparnisse bei meiner Bank sicher? Wie kann ich mein Geld konkret vor einer Inflation schützen? Das Seminar sensibilisiert interessierte Privatanleger für die Schwachstellen unseres Bankensystems und zeigt Lösungen um unnötige Kosten und Risiken auszuschalten. Nach einem Überblick über die verschiedenen Anlagemöglichkeiten am Geld- und Kapitalmarkt erkennen wir die richtige Nutzung von unterschiedlichen Finanzprodukten. Es wird gezeigt wie man ein Wertpapier an einer Börse handelt und woher man die notwendigen Informationen kostenlos erhält. Einen Überblick über staatliche Förderungen hilft Ihnen keine Zuschüsse zu verschenken. Die breit gestreuten Grundlagen und praxisnahen Tipps ermöglichen Ihnen, die bestmöglichste Rendite für Ihr persönliches Sicherheitsbedürfnis zu finden. Keine Angst, es finden keine Produktverkäufe statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursnr.: AB1146
Kursgebühr: 20,80 €€ (ermäßigt 16,60€)

Jeder, der nicht privat mit einer Vorsorgevollmacht, einer Betreuungs- und/oder Patientenverfügung vorsorgt, riskiert, dass Dritte über sein Schicksal, über sein Vermögen, über sein Leben und sein Sterben gegen oder ohne seinen Willen entscheiden. Demgegenüber ermöglicht die Vorsorgevollmacht nebst Patienten- und /oder Betreuungsverfügung ein großes Stück Autonomie und Selbstbestimmung, da mit diesen Instrumenten alle erforderlichen Angelegenheiten von Ihnen selbst geregelt werden können. In diesem Seminar werden Sie mit den wichtigsten Aspekten einer solchen Verfügung vertraut gemacht und werden eine solche Verfügung für sich erarbeiten können. Kosten in Höhe von € 0,50, für informative Kopien, sind direkt mit der Kursleiterin zu verrechnen.

Kursnr.: AB1142
Kursgebühr: 7,80 €€ (ermäßigt 6,20€)

Anmeldung möglich Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

( ab Sa., 4.11., 11.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AB1143
Kursgebühr: 7,80 €€ (ermäßigt 6,20€)

Anmeldung möglich Geld für´s eigene Heim - Baufinanzierung

( ab Sa., 4.11., 10.00 Uhr )

Zahlen Sie ca. 350,00 € Miete monatlich und vielleicht noch mehr? Halten Sie für Mittelverdiener den Erwerb von Wohneigentum für unerschwinglich? Haben Sie Fragen oder Unsicherheiten zu vorhandenen Möglichkeiten der Finanzierung Ihres Traumes vom eigenen Heim? Dann lassen Sie sich in diesem Seminar von Werner Groß-Heitfeld, einem unabhängigen und neutralen Referenten für das Baufinanzierungswesen, über die vielfältigen Möglichkeiten für ein eigenes Heim informieren. Das Seminar verpflichtet die Teilnehmer/-innen zu nichts - es will aber darstellen, dass man Wohneigentum bereits schaffen kann, ohne dass sich die monatliche finanzielle Belastung gegenüber Mietzahlung wesentlich verändert. Durch die Berücksichtigung und den Einsatz aller möglichen Fördermittel sowie evtl. vorhandener eigener Gelder öffnet sich für viele Mieter die Tür zum Wohneigentum. Mit dem Blick auf mittlere Einkommensverhältnisse werden im Seminar folgende Themenschwerpunkte besprochen: Bauen OHNE EIGENKAPITAL? Was sind Bestandteile von Eigenkapital? Eigenkapital durch Eigenleistung; Ermittlung der monatlichen Belastbarkeit; Darlehensgeber und Darlehensarten; Darstellung der staatlichen Fördermittel. Bei fehlendem Eigenkapital kommt der "Muskelhypothek" größere Bedeutung zu.

Kursnr.: AB1144
Kursgebühr: 20,80 €€ (ermäßigt 16,60€)

Seite 1 von 1

erweiterte Suche

Unsere Programmbereiche

Login für Stammteilnehmer/-innen

Noch kein/e Stammteilnehmer/-in?

Login-Daten anfordern!
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

 

vhs Newsletter

Hier können Sie sich per E-Mail für den vhs-Newsletter an-/abmelden, der Sie 2x jährlich über Neuigkeiten der Volkshochschule der Universitätsstadt Gießen informiert:

vhs-News@giessen.de

Öffnungszeiten

persönlich:  

Montag:         8:00-12:00 Uhr

Dienstag:     14:00-16:30 Uhr

Donnerstag: 14:00-18:00 Uhr

Freitag:          8:00-12.00 Uhr

telefonisch:

gerne sind wir außerhalb der persönlichen Öffnungszeiten telefonisch für Sie da

per E-Mail: vhs@giessen.de

Auf Wunsch sind zusätzliche Termine außerhalb der Öffnungszeiten möglich

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen