Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Politik, Gesellschaft, Umwelt >>- Religion, Philosophie und Politik

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Geschichte der Philosophie V

( ab Mo., 23.1., 19.30 Uhr )

Der anschließende deutsche Idealismus beschäftigt sich mit grundsätzlichen und prinzipiellen Fragen (Geist, Sein, Bewusstsein und Subjektivität, Naturphilosophie wie z. B. Fichte, Hegel und Schelling). Im 19. Jahrhundert kommen Zweifel an den Religionen auf (Feuerbach, Marx und Nietzsche), gleichzeitig beginnt sich die Philosophie wieder auf das Leben zu besinnen (z. B. Kierkegaard, Schopenhauer, Nietzsche). In Sachen Moral und politischer Freiheit kommt J.S. Mill eine entscheidende Rolle zu. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Kursnr.: AA1105
Kursgebühr: 52,00 €€ (ermäßigt 41,60€)

Steigende Beiträge, sinkende Leistungen. Die einzige Beständigkeit im System der Krankenversicherung ist der Wandel. In den letzten Jahren wurden durch den Gesetzgeber zahlreiche Änderungen am Krankenversicherungsrecht vorgenommen. Der Überblick geht da schnell verloren. Im März 2016 kündigte ein großer Privatversicherer an, er wolle seine Prämien um durchschnittlich 8 % erhöhen. Welche Rechte habe ich als privat oder gesetzlich Krankenversicherter? Kann ich von der Privaten in die Gesetzliche Krankenversicherung wechseln? Welche Leistungsansprüche stehen mir zu? Auch in der Arztpraxis bleiben für den Patienten zahlreiche Wünsche offen. Welche Rechte habe ich als Patient gegenüber meinem Arzt oder dem Krankenhaus? Was tun, wenn die Krankenversicherung die Krankenhausrechnung nicht zahlen will oder mein Arzt einen Fehler gemacht hat? In 90 Minuten erhalten Sie im vorliegenden Kurs einen Überblick über Ihre Rechte als Patient und sowie Tipps zur praktischen Vorgehensweise.

Kursnr.: AA1140
Kursgebühr: 7,80 €€ (ermäßigt 6,20€)

Im Sinne eines religiösen Urphänomens überschreitet die Mystik historische, geografische, konfessionelle und weltanschauliche Grenzen und kann in spirituellen Erfahrungen des Absoluten münden. Wichtig erscheint es aber den Begriff Mystik näher zu bestimmen und ihn von einem alltagssprachlichen Kontext zu befreien. Im Kurs werden wir uns nach einer gründlichen Einführung in erster Linie mit Gestalten wie Meister Eckhart, Hildegard von Bingen, Jakob Böhme u. a. beschäftigen, denn sie wirken insbesondere auf die Philosophie und die Kunst bis in unsere Zeit, gleichzeitig werden wir feststellen, dass mystisches Denken bis in die Gegenwart reicht. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Kursnr.: AA1107
Kursgebühr: 15,60 €€ (ermäßigt 12,50€)

Die Praxis des Aussendens und Empfangens (Tonglen) ist ein buddhistischer Übungsweg, der darin besteht, allen Herausforderungen des täglichen Lebens mit Offenheit und Freundlichkeit zu begegnen. Statt immer wieder alle Kraft darauf zu verschwenden, sich vor Schwierigkeiten, Schmerzen und Unbehagen abzuschirmen, kann man durch Meditationsübungen und Geistestraining Methoden erlernen, diese alltäglichen Situationen mit liebevoller Offenheit anzunehmen. An die Stelle, an der wir versuchen Glück festzuhalten, tritt das freigiebige Teilen mit anderen. Diese Übungen, die ursprünglich der buddhistischen Lehre und Praxis entstammen, bringen uns in Kontakt mit der Essenz unseres Menschseins. Daher kann Jeder davon profitieren, unabhängig davon ob, oder welcher religiösen Tradition erfolgt. Im ersten Teil dieses Übungskurses beschäftigen wir uns mit den Grundlagen der Tonglen Praxis, sowie der Übung des Aussendens und Empfangens für uns selbst. Durch das liebevolle Annehmen aller Empfindungen und Schwierigkeiten, können alte Verletzungen geheilt und durch die Entwicklung einer mitfühlenden Haltung, Verhärtungen unseres Herzens gelöst werden. Die beiden Kursteile können auch einzeln belegt werden!

Kursnr.: AA1101
Kursgebühr: 26,00 €€ (ermäßigt 20,80€)

Kurs abgeschlossen Gewaltfreie Kommunikation

( ab Sa., 11.3., 10.00 Uhr )

Der Workshop bietet einen Einblick in die Methode der gewaltfreien Kommunikation und fördert die innere Haltung zu einer wertschätzenden Kommunikation. Interessant für alle, die Techniken der Konfliktbewältigung und -vermeidung erlernen und selbstständig und erfolgreich anwenden möchten. Erlernen Sie die Methode der gewaltfreien Kommunikation und drücken Sie zukünftig Ihre Gefühle und Bedürfnisse ohne Vorwurf dem Anderen gegenüber aus und erleben Sie die positive Reaktion des Anderen auf Ihr Verhalten.

Kursnr.: AA1115
Kursgebühr: 16,30 €€ (ermäßigt 13,00€)

Im zweiten Teil lernen wir, unser Herz schrittweise auch für die Nöte und Bedürfnisse Anderer zu öffnen. Die Entwicklung einer freundschaftlich-offenen Einstellung unseren Mitmenschen und der Umwelt gegenüber wirkt sich nachhaltig auf all unsere Beziehungen aus. Die beiden Kursteile können auch einzeln belegt werden!

Kursnr.: AA1102
Kursgebühr: 26,00 €€ (ermäßigt 20,80€)

Kurs abgeschlossen Nichts, gar nichts?

( ab Mi., 19.4., 20.00 Uhr )

1999 erschien Ludger Lütkehaus‘ Buch mit dem Titel Nichts. Darin möchte der Autor keinesfalls den Nihilismus überwinden, sondern ganz im Gegenteil lautet der Untertitel Abschied vom Sein. Als "Eine eindrucksvolle Anstiftung zur Gelassenheit" bezeichnete Rüdiger Safranski dieses Werk, das mit viel Witz und Ironie daherkommt. Daran knüpft auch der zweite Untertitel Ende der Angst an. Das dämonische, unheimliche Nichts wird zunehmend enttarnt um sterben zu lernen, und damit besser leben zu können und dies auf eine durchaus charmante Art. Wir werden dieses Buch im Kurs in Auszügen lesen und diskutieren. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Kursnr.: AA1106
Kursgebühr: 52,00 €€ (ermäßigt 41,60€)

Die Fähigkeit zur Vermittlung bei Konflikten zwischen Familienmitgliedern, Freunden, Mitarbeitern, Kollegen, Vereinsmitgliedern wird in unserer Gesellschaft immer wichtiger. Unser privates Umfeld und unser Arbeitsleben sind von einer Vielzahl von Konflikten geprägt. Der Workshop beinhaltet eine Einführung in die Mediation als Methode zur Konfliktvermittlung. Sie erlernen, wie Sie Dritte bei der Lösung ihres Konfliktes unterstützen können. Grundgedanke der Mediation ist, dass die Beteiligten durch die Unterstützung eines neutralen Dritten eine Lösung für ihren Konflikt finden, die die Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigt. Stärken Sie Ihre Kompetenz zur Konfliktvermittlung, indem Sie erkennen, welche verletzten Bedürfnisse/Interessen hinter einem geltend gemachten Anspruch, einem Vorwurf, einer Kritik oder Schuldzuweisung stehen.

Kursnr.: AA1116
Kursgebühr: 28,60 €€ (ermäßigt 22,90€)

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AA1141
Kursgebühr: 7,80 €€ (ermäßigt 6,20€)

Seite 1 von 1

erweiterte Suche

Unsere Programmbereiche

Login für Stammteilnehmer/-innen

Noch kein/e Stammteilnehmer/-in?

Login-Daten anfordern!
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

 

vhs Newsletter

Hier können Sie sich per E-Mail für den vhs-Newsletter an-/abmelden, der Sie 2x jährlich über Neuigkeiten der Volkshochschule der Universitätsstadt Gießen informiert:

vhs-News@giessen.de

Öffnungszeiten

persönlich:  

Montag:         8:00-12:00 Uhr

Dienstag:     14:00-16:30 Uhr

Donnerstag: 14:00-18:00 Uhr

Freitag:          8:00-12.00 Uhr

telefonisch:

gerne sind wir außerhalb der persönlichen Öffnungszeiten telefonisch für Sie da

per E-Mail: vhs@giessen.de

Auf Wunsch sind zusätzliche Termine außerhalb der Öffnungszeiten möglich

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen