Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Spezial >>- Bildungsurlaub >>- Details

Bildungsurlaub: Tabellenkalkulation mit Excel 2016


Zu diesem Kurs


Gesellschaftliche Auswirkungen global vernetzter Informationssysteme
Der Kurs bietet eine fundierte Einführung in die Arbeit mit dem Tabellenkalkulationsprogramm Excel. Sie lernen die Bedienelemente des Programms sowie die Bedientechniken in Tabellenblättern kennen. Daneben bietet der Kurs auch eine Einführung in die Berechnungsmöglichkeiten des Programms, mit deren Hilfe auch extrem große Tabellen schnell durchkalkuliert und Prozentrechnungen einfach durchgeführt werden können. Im zweiten Teil des Kurses werden anspruchsvollere Möglichkeiten vorgestellt. Dazu gehören der Einsatz von speziellen Formeln, etwa zum bedingten Kalkulieren mit der Wenn-Funktion, zum kriteriengesteuerten Übernehmen von Werten aus anderen Tabellen sowie zum routinierten Rechnen mit Datum und Uhrzeit; die Formatierung mit Formatvorlagen und Ampel-Systemen, die auf kritische Werte hinweisen und die Datenüberprüfung zur Vermeidung offensichtlicher Dateneingabefehler. Die Erstellung von Diagrammen und Diagrammvorlagen bilden einen weiteren Kursschwerpunkt. Ergänzend zu den Excel-Themen werden zwei Themenblöcke zur Bedeutung des Datenschutzes in Zeiten globaler Vernetzung von Daten-Endgeräten angeboten. Zunächst wird der Begriff Datenschutz von anderen Begriffen wie Betriebsgeheimnis, Patentschutz, Schutz von geistigem Eigentum u.ä. abgegrenzt. Anschließend werden verschiedene Techniken zur Sicherstellung von Datenschutz diskutiert. Im praktischen Teil wird gezeigt, wie Datenschutz in Excel-Dateien eingerichtet werden kann. Teilnahmevoraussetzung: WINDOWS-Grundkenntnisse.

Kursnr.: AB2660
Uhrzeit: 8:30 - 16:15 Uhr
Termin(e):

Mo. 28.08.2017 - Fr. 01.09.2017

Kosten:
€ 148,50 (ermäßigt € 121,30) ab 10 Teilnehmer
€ 182,50 (ermäßigt € 148,50) bei 8 und 9 Teilnehmern
€ 239,30 (ermäßigt € 193,70) bei 6 und 7 Teilnehmern

Zeitraum

Mo. 28.08.2017 - Fr. 01.09.2017


Verfügbarkeit

Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten


Kursort(e)

M@AUS Multimediazentrum; Ursulum 18 a, Untergeschoss, Raum 1

Dozent(en)

Leider können Sie sich für diesen Kurs nicht online anmelden. Dies kann verschiedene Gründe haben. Bitte setzen Sie sich telefonisch unter 0641 306-1466, -1467, -1469 oder -1472 oder per E-Mail mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen gerne weiter!
erweiterte Suche

Unsere Programmbereiche

Login für Stammteilnehmer/-innen

Noch kein/e Stammteilnehmer/-in?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

 

vhs Newsletter

Hier können Sie sich per E-Mail für den vhs-Newsletter an-/abmelden, der Sie 2x jährlich über Neuigkeiten der Volkshochschule der Universitätsstadt Gießen informiert:

vhs-News@giessen.de

Öffnungszeiten

persönlich:  

Montag:         8:00-12:00 Uhr

Dienstag:     14:00-16:30 Uhr

Donnerstag: 14:00-18:00 Uhr

Freitag:          8:00-12.00 Uhr

telefonisch:

gerne sind wir außerhalb der persönlichen Öffnungszeiten telefonisch für Sie da

per E-Mail: vhs@giessen.de

Auf Wunsch sind zusätzliche Termine außerhalb der Öffnungszeiten möglich

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen