Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Details

Die Gaumenspuren von Marrakesch: marokkanisch Kochen


Zu diesem Kurs


"Tagin" und "couscous" oder "harirra" und "grüner Minzetee": Marokkanische Küche ist global geworden. Fast jeder hat von "Couscous" gehört oder ein mal einen "Tagin" gegessen, sogar "grünen Minzetee" getrunken. Aber welche kulinarischen Geheimnisse stecken dahinter, dass es wie in 1001 Nacht duftet und schmeckt? Welche Rolle spielen hier die Gewürze und die Kräuter? "Rass-al-hanout" oder der Esprit aller Gewürze ist Marokkos Visitenkarte in der Küche. Koriander, Zimt, Ingwer und Safran sind die Krönung der Gerichte. Dazu kommt Oliven- und Arganöl aus dem Atlas. Wenn man zwei Köchen dieselben Grundzutaten zur Verfügung stellt, werden dennoch zwei völlig unterschiedliche Gerichte herauskommen. Es ist die Kollage der Gewürze und der Zubereitungsart. Das ist die Marokkanische Küche: ein anregend exotisches Koch- und Geschmackserlebnis für eine wohltuend angenehme Speise. Lebensmittelkosten in Höhe von ca. 15,00 € sind direkt mit dem Kursleiter zu verrechnen.

Kursnr.: AB4611
Uhrzeit: 12:00 - 16:30 Uhr
Termin(e):

Sa. 13.01.2018

Kosten:
€ 17,60 (ermäßigt € 14,50) ab 10 Teilnehmer
€ 21,50 (ermäßigt € 17,60) bei 8 und 9 Teilnehmern
€ 28,00 (ermäßigt € 22,80) bei 6 und 7 Teilnehmern

Termin(e)

Sa. 13.01.2018


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Fa. Sommerlad, Küchenabteilung

Dozent(en)

erweiterte Suche

Unsere Programmbereiche

Login für Stammteilnehmer/-innen

Noch kein/e Stammteilnehmer/-in?

Login-Daten anfordern!
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

 

vhs Newsletter

Hier können Sie sich per E-Mail für den vhs-Newsletter an-/abmelden, der Sie 2x jährlich über Neuigkeiten der Volkshochschule der Universitätsstadt Gießen informiert:

vhs-News@giessen.de

Öffnungszeiten

persönlich:  

Montag:         8:00-12:00 Uhr

Dienstag:     14:00-16:30 Uhr

Donnerstag: 14:00-18:00 Uhr

Freitag:          8:00-12.00 Uhr

telefonisch:

gerne sind wir außerhalb der persönlichen Öffnungszeiten telefonisch für Sie da

per E-Mail: vhs@giessen.de

Auf Wunsch sind zusätzliche Termine außerhalb der Öffnungszeiten möglich

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen