Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

H1: Volkshochschulen starten ersten bundesweiten Markenauftritt

Möwe

Die meisten Menschen in Deutschland kennen Volkshochschule. Mehr als 900 Einrichtungen gibt es, von Rendsburg bis Sonthofen, von Herford bis nach Chemnitz. So zahlreich vertreten wie die Volkshochschulen sind bisher auch deren Logos, Kurshefte und Webauftritte. Das wollen die Volkshochschulen ändern und starten mit ihrer ersten gemeinsamen Dachmarke und einem Corporate Design.

H2: Breites Kursangebot

Blätter im Gegenlicht

„Volkshochschule ist ein Versprechen für Weiterbildung in ganz Deutschland“, sagt Ulrich Aengenvoort, Direktor des Deutschen Volkshochschul-Verbandes. „Wir lösen es flächendeckend mit einem breiten Kursangebot ein und machen das Versprechen jetzt bundesweit sichtbar“. Das neue gemeinsame Logo und die Programmhefte im gleichen Design geben eine Orientierungshilfe für Weiterbildungsinteressierte und garantieren Wiedererkennbarkeit.

H3: Das neue Logo

Das Logo der Volkshochschulen besteht aus großen und kleinen, sich berührenden Kreisen in den Grundfarben Rot, Gelb und Blau. Es steht für Begegnung und Vielfalt, aber auch für Individualität und Gemeinsamkeit. Das neue Logo visualisiert so den Markenkern der Volkshochschulen: eine offene Begegnungsstätte mit vielfältigem Bildungsangebot für Menschen jeder Herkunft und Alltagskultur. 

H4: Die Dachmarke ist als Doppellogo konzipiert

Die Dachmarke ist als Doppellogo konzipiert, denn das bestehende, individuelle Logo der Volkshochschulen bleibt erhalten. „Damit stärken wir nicht nur unsere gemeinsame Identität, sondern auch die VHS in ihrer Kommune“, so Ulrich Aengenvoort. Wer von Rendsburg nach Chemnitz zieht, wird Volkshochschule zukünftig an der gemeinsamen Marke wiedererkennen.

erweiterte Suche

Unsere Programmbereiche

Login für Stammteilnehmer/-innen

Noch kein/e Stammteilnehmer/-in?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

 

vhs Newsletter

Hier können Sie sich per E-Mail für den vhs-Newsletter an-/abmelden, der Sie 2x jährlich über Neuigkeiten der Volkshochschule der Universitätsstadt Gießen informiert:

vhs-News@giessen.de

Öffnungszeiten

persönlich:  

Montag:         8:00-12:00 Uhr

Dienstag:     14:00-16:30 Uhr

Donnerstag: 14:00-18:00 Uhr

Freitag:          8:00-12.00 Uhr

telefonisch:

gerne sind wir außerhalb der persönlichen Öffnungszeiten telefonisch für Sie da

per E-Mail: vhs@giessen.de

Auf Wunsch sind zusätzliche Termine außerhalb der Öffnungszeiten möglich

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen